ONLINE

Begrüßen Sie die Brand New Procurement World – PROCON Online Forum 2021

5 Februar 2021

In all dem Durcheinander hat das Beschaffungswesen in den Augen der Stakeholder gewonnen. Der wohlverdiente Platz an DEM Tisch ist eine Tatsache. Einkaufsabteilungen müssen nun wegen COVID19 mit weiteren Strategieanpassungen die Ziele neu ausrichten und die im Beschaffungsalltag verschleierten Potenziale hervorrufen.

 

 

 

 

Um dem Test standzuhalten, den das VUCA-getriebene Geschäftsumfeld für die ganze Welt bestimmt, müssen die Beschaffungsabteilungen ihre internen und externen Stakeholder-Beziehungen ausbauen. Die perfekte Mischung aus Kompetenzen, neuen IT-Tools, digitalen Lösungen, auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Ansätzen und Offenheit gegenüber Innovationen ist entscheidend für den Aufbau eines außergewöhnlichen Beschaffungsteams. Reicht das aus, um den Fortbestand der Organisation zu sichern?  Wie lassen sich Ziele und Meilensteine erreichen, die der Organisation Widerstandsfähigkeit und Elastizität verleihen und gleichzeitig einen berechtigten Platz an Dem Tisch sichern?

 

www.procononlineforum.com

 

Die PROCON Online Forum 2021 Beschaffungskonferenz ist eine hervorragende Gelegenheit, um zu erfahren, wie die erfolgreichsten Unternehmen die aktuelle Krise überwunden haben und damit umgehen und welche Möglichkeiten es gibt, mit der Volatilität in den Lieferketten umzugehen. Die Themenblöcke – Zukunft der Beschaffung, Technologien von Morgen, Supply Chain Management sowie die Keynote Speeches – bieten Fachleuten die Möglichkeit, Wege zur Modifikation und Überarbeitung ihrer Strategien zu entdecken. Die verantwortungsvollen und nachhaltigen Grundlagen, die die Werte einer Beschaffungsorganisation zusammenführen, stärken den Status der Beschaffung in den Augen des Managements.

 

Während der zweitägigen Online-Veranstaltung – nämlich am 16. & 17. März – werden die Teilnehmer die Möglichkeit haben, sich in Einblicke, Fallstudien und Best Practices zu vertiefen, die von geschätzten und erfahrenen Redner*innen aus der ganzen Welt präsentiert werden. Vertreter*innen von ISM India, CIPS MENA, der Hackett Group, Emirates NBD, Körber, Mars, der University of Cologne Business School und der MIAS School of Business in Prag, um nur einige zu nennen, haben ihre Präsentationen bestätigt.

 

Als „Promi-Leckerbissen“ haben die Gastgeber – OptiBuy – die bemerkenswerte Schachgroßmeisterin Judit Polgár ausgewählt. Eine außergewöhnliche Frau, die die Schachindustrie in Aufruhr versetzt hat und oft als die größte weibliche Spielerin bezeichnet wird. Fans der aktuellen Netflix-Show werden begeistert sein.

 

Die vollständige Liste der Referentinnen und Referenten und die detaillierte Agenda finden Sie auf der Event-Website: www.procononlineforum.com

 

 

Das PROCON Online Forum 2021 am 16. und 17. März wird von OptiBuy organisiert, einem internationalen Beratungsunternehmen, das auf digitale Transformation und Beschaffungsmanagement spezialisiert ist.

Official Partners: ProEBiz, Procurement League, Procurement Freelancersand procurement and supply chain associations - IPLMA (ISRAEL), ISM-India, HUND (Croatia), SCLG (United Arab Emirates), APCADEC (Portugal), KIMS (Kenya), MLBKT (Hungary)

 

www.procononlineforum.com

 

Nutzen Sie das, was man die neuen Spielregeln, die neue Normalität nennt. Schließen Sie sich noch heute an –  https://join.procononlineforum.com.

Zurück zur Liste